Dressur
    
 
     
 
 
 
   
 
     
 
 

Dressur

…“it’s all about transitions“...

Für das vergangene Wochenende konnten wir die australische Olympiareitern Hayley Beresford zu einem PSK-Dressurlehrgang der Klasse A-S gewinnen. Der auf der Anlage des RV Filderstadt geplante Lehrgang konnte kurzfristig auf die Reitanlage von Georg Ederle nach Bissingen/ Teck,  unter der Organisation des RC Bissingen, umgelegt werden, was dem Großteil der Teilnehmer sehr entgegen kam - hierfür herzlichen Dank!

Rund 10 Reiter und Reiterinnen nutzten die Gelegenheit ihre Pferde dem Alter entsprechend zu arbeiten, Probleme zu lösen und für die kommende Turniersaison vorzubereiten. Mit viel Geduld, Beharrlichkeit und begleitender Korrektur hat Hayley jedem Reiter geholfen ein gesetztes Ziel zu erarbeiten und den Tag mit einem positiven Gefühl und einer „Handvoll Hausaufgaben“ zu beenden.

Rundum zufriedene und glückliche Teilnehmer freuen sich auf weitere Trainingseinheiten mit Hayley und wir bedanken uns für ein sehr gelungenes Wochenende an dem auch unsere Englischkenntnisse ein klein wenig  gewachsen sind! Vielen Dank Hayley!         

Am 3. Dezember findet ab 10.00 Uhr ein Casting für Ponynachwuchsreiter auf der Anlage des Reitvereins Schorndorf statt. Rudi Brügge und Heinz Bürk sichten an diesem Tag Kinder U13 auf mind. E-Niveau und U 14 auf A- Niveau.

Anmeldung und weiter Informationen über Frau Knisel - Eberhardt:knisel@wpsv.de oder telefonisch unter: 07154/ 832830

Die Anmeldung erflgt selbstständig unter oben genannten Daten, derAnmeldeschluss ist der 28.November 2016

Das PSK Lehrgangsprogramm startet dieses Mal mit einem Dressurtag am 01.11.2016t mit Holger Eckle. Weitere Informationen folgen im Lehrgangsportal.

An Fronleichnam fand in Filderstadt das traditionelle Dressurturnier mit Wertung zum Psk Cup statt. Zahlreiche Teilnehmer kämpften bei hohen Temperaturen um begehrte Punkte. In der E- Dressur gelang dies am besten Leonie Bez (Rfv Walddorfhäslach) auf ihrem Frodo und Annika Witt auf Diona la belle (Rfv Raidwangen) die beide mit der Wertnote 7,8 auf dem zweiten Rang landeten.

In der A-Dressur mischte ein neues Paar auf: Natascha Rössler von der TG Berghof ritt auf Domino zum Sieg mit einer 8,0! Dicht gefolgt von Annika Schäfer vom gastgebenden Verein auf Wonderfizz (WN 7,8) und Ronja Lang auf Dipaccio (WN 7,6 / LRFV Köngen).

Franziska Glück auf Lambsbrook vom RfV Weilheim siegte in der Dressurprüfung Kl. L mit einer Wertnote von 7,8. Die folgenden Plätze gingen nach Stuttgart- Möhringen: Elisabeth König mit Kilkenny (WN 7,4) und Susanne Forschner auf Hawai (WN 7,2) folgten auf den Plätzen.

Zum Abschluss des Turniertages folgte dann die M* Dressur. Hier konnte Stefanie Lempart vom RfV Stuttgart- Möhringen ihre Führung weiter ausbauen. Sie siegte auf Rubinio. Barbara Bosler vom RfV Reichenbach- Hochdorf konnte sich auf ihrer Royal Dark Chocolate über den zweiten Platz freuen. Rang drei ging in dieser Prüfung an Daniela Homolka (RfV Stuttgart-Möhringen) auf Fey.

Bereits am kommenden Wochenende (19.-21.6. 2015) macht der Psk Cup halt beim Dressur- und Springturnier in Neckartailfingen. Der Psk Stuttgart-Esslingen wünscht auch hier allen Teilnehmern gutes gelingen und faire Wettbewerbe!

Vom 01.-03. Mai 2015 machte der PSK Cup Station in Nürtingen. Dieses Jahr erstmalig nur als Dressurturnier ausgeschrieben, sammelten Reiter und Reiterinnen aus dem gesamten PSK – Gebiet wieder wichtige Wertungspunkte für den begehrten Titel des PSK Cup Siegers.

In der Klasse E gelang dies Anna Bandholz auf Warion ( Stuttgarter RFV) mit einer Wertnote von 7,8. Dies bedeutete Rang 1 und 100 Wertungspunkte in dieser Prüfung. Auf Rang 2 und 3 folgten Emelie Ellinger (RV Stuttgart – Botnang) auf Champ of Cassedy, Wertnote 7,4 und Luna Steingens vom Reitverein Raidwangen auf Don Quichotte und der Wertnote 7,2.

Der Sieg in der Dressurprüfung Klasse A* ging an Gina Rempfer auf Lucca Toni vom Reitverein Neuffen ( WN 7,4), gefolgt von Nicole Nething ( RFV Weilheim) auf Lollipop und einer Wertnote von 7,2. Auf Rang 3 platzierten sich gleich zwei Reiterinnen: Marina Bauman (LRFV Köngen) auf Chavary B, und die Siegerin der letzten Wertungsprüfung in Köngen, Luisa Saur (RFV Weilheim) mit Arvalon Ricadonna, beide mit der Wertnote 7,0.

Die Plätze 1 und 2 der L* Dressur auf Trense gingen an Vereine außerhalb des PSK Stuttgart – Esslingen. Wichtige Punkte sammelten hier Jeanine Pelzer vom RC Stockhausen (Rang 3), Lea Mayer (RFV Weilheim) auf Rang 4 und Franziska Glück (RFV Weilheim) auf Rang 5.

Auch in der M* Dressur gingen die ersten Plätze an die Gäste der benachbarten PSK´s. Über Rang 3 mit 65,0 % freute sich Stefanie Lempart (RFV Stuttgart – Möhringen) auf Sisley Shirocco, dich gefolgt von ihrer Vereinskollegin Linda Jung, die mit Simply me 64,46 % erreiten konnte und damit Rang 5 belegte.

Trotz des schlechten Wetters waren die Starterfelder gut gefüllt und die Zuschauer konnten einem schönen Dressurturnier folgen. Die nächste Gelegenheit sowohl in der Dressur, als auch im Springen weitere Punkte zu sammeln, bietet sich wieder in Filderstadt, vom 06.06. - 09.06. 2015.

Der PSK wünscht allen Reitern viel Erfolg und faire Wettbewerbe!

„Wenn Dressur reiten einfach wäre….“ – ohne kontinuierliches Training vermutlich ein Ding der Unmöglichkeit. Das haben sich insgesamt 15 Reiter/innen am Wochenenden 14./15.02.2015 auf der Reitanlage von G. Ederle in Bissingen/ Teck unter der Leitung von Ralf Kornprobst zu Herzen genommen J

Ob junges Pferd oder alter Hase…ob unerfahrener Reiter oder Routinier….jedem konnte Ralf Kornprobst wertvolle Tipps mit auf den Weg geben um für die kommende Turniersaison bestens vorbereitet zu sein. Am Ende der beiden Tage ist sicherlich etwas mehr „Stellung & Biegung“ in Baden-Württemberg angekommen – vielen Dank Ralf!

Durch die vom RC Bissingen / Teck zur Verfügung gestellten technischen Möglichkeiten hatten Reiter und Zuschauer die Möglichkeit in der Halle – an der Bande und sogar im gemütlichen Stübchen den Tipps vom Trainer zum aktuell reitenden Lehrgangsteilnehmer zu folgen. Vielen Dank dafür!

Auch herzlichen Dank an die großzügige und leckere Bewirtung die uns allen zur Verfügung gestellt wurde.

Wir freuen uns auf nächstes Jahr!

Dressur-Traingstag mit Holger Eckle am 13.12.2014 in Stockhausen

Sie wollen Tipps für's Wintertraining, ein Feedback zum aktuellen Trainingsstand oder haben ein akutes Thema? - Herr Eckle steht dem PSK an einem Tag für eine begrenzte Anzahl von Reitern zur individuellen Trainingseinheiten zur Verfügung.

Hier geht's zur Anmeldung.

Nächste Termine


Termin

Freitag, 19.01.2018


Dressur Klasse M




Termin

Samstag, 20.01.2018


Dressur Klasse M




Termin

Freitag, 26.01.2018


Dressurtraining Vielseitigkeit






 
 
 
 
     
 
   

Termin

Freitag, 19.01.2018


Dressur Klasse M




Termin

Samstag, 20.01.2018


Dressur Klasse M




Termin

Freitag, 26.01.2018


Dressurtraining Vielseitigkeit