Fördergruppenturnier
    
 
     
 
 
 
   
 
     
 
 

 

Fördergruppenvergleichswettkampf

 

Am Ende des Jahres, meist Mitte Oktober, lädt der Württembergische Pferdesportverband (WPSV) alle 17 Pferdesportkreise (PSK) aus Württemberg zu einem Fördergruppenvergleichswettkampf mit Sichtung für die Nachwuchsreiter ein.

 

Neben der Unterstützung durch die PSK-Trainer während der Prüfungsvorbereitung, sind auch die WPSV-Regionaltrainer über das ganze Turnier anwesend und halten nach neuen Talenten Ausschau.

 

Dort gesichtete Talente haben dann die Chance an z. B. Lehrgängen des WPSVs mit den Regionaltrainern teilzunehmen.

 

Bei diesem Turnier treten die besten Jugendlichen der PSKs bis 14-Jahre in den Disziplinen Dressur und Springen in den Klassen E und A** an. Eine weitere Wertungsprüfung ist ein Geländeritt der Klasse E.

 

Die Mannschaft besteht jeweils aus zwei Gruppen à drei Reitern in der Dressur, bei den Springern gehen in jeder Klasse vier Reiter an den Start, davon werden jeweils drei Ergebnisse in die Gesamtwertung genommen. Den E-Geländeritt bestreiten drei Reiter, wovon zwei gewertet werden. Am Ende zählt das Ergebnis aus allen Prüfungen.

 

Das Turnier wird über den PSK genannt und es werden in erster Linie die Reiter aus den Fördergruppen berücksichtigt. 

 

Überblick:

 

 

Nächste Termine


Termin

Freitag, 19.01.2018


Dressur Klasse M




Termin

Samstag, 20.01.2018


Dressur Klasse M




Termin

Freitag, 26.01.2018


Dressurtraining Vielseitigkeit






 
 
 
 
     
 
   

Termin

Freitag, 19.01.2018


Dressur Klasse M




Termin

Samstag, 20.01.2018


Dressur Klasse M




Termin

Freitag, 26.01.2018


Dressurtraining Vielseitigkeit